FV offener Workshop „Die Bibel im israelischen Volkstanz“

FV offener Workshop „Die Bibel im israelischen Volkstanz“

30. August – 1. September 2024
Der diesjährige offene Workshop des FV mit Friedel Kloke Eibl  in Zusammenarbeit mit Matti Goldschmidt findet in Bad Herrenalb statt. Unter dem Motto „Die Bibel im israelischen Volkstanz“

In Israel hat der Volkstanz eine herausragende Bedeutung. An diesem Wochenende soll ein kleiner Überblick in die Vielfalt des israelischen Volkstanzes gewonnen werden. Sein wesentlichstes Charaktermerkmal ist die gelungene Synthese von Elementen aus verschiedensten Kulturkreisen. Neben Tänzen – alle mit im Wesentlichen leichterem Schwierigkeitsgrad – aus dem Einflussbereich Europas, insbesondere Rumäniens (Hora), erlernen wir auch Tänze mit chassidischen und jemenitischen, d.h. arabischen Elementen. 

Matti Goldschmidt entstammt einer sog. Künstlerfamilie: der Vater als Dirigent und Komponist, die Mutter als ehemalige Schauspielerin. Der gebürtige Österreicher absolvierte in München sein Abitur, um bald danach einen elfjährigen Aufenthalt in Israel zu beginnen. Neben dem Studium der Informatik und der Geschichte Islamischer Länder absolvierte er 1979 in Jerusalem den einjährigen „Ulpan“ (hier: Ausbildung zum Tanzmeister für israelische Volkstänze) sowie 1983 einen einjährigen Didaktikkurs für internationale Volkstänze an der Hebräischen Universität Jerusalem. U.a. ist er Mitglied in dem gewerkschafts-affiliierten „Verband der Tanzmeister für israelische Tänze“ (Irgun) mit Sitz in Tel Aviv.

Flyer mit allen Infos zum Workshop

anmelden

JHV 24 – Tanzt Du mit?

JHV 24 – Tanzt Du mit?

Tanzst du mit uns? 

Am Wochenende vom 15. bis 17. März findet die Jahreshauptversammlung des Fachverbandes Meditation des Tanzes statt. Alle Mitglieder haben inzwischen eine Einladung erhalten. 

Seit Jahren ist es üblich, an diesem Wochenende auch einen Tanzworkshop zu veranstalten. 

In diesem Jahr haben wir ein neues Format: Die Workshops werden in mehreren Ländern und an mehreren Orten stattfinden. 

Sie können also in Deutschland, England, Irland, Lettland und der Schweiz mittanzen. Wo die Workshops stattfinden werden, könnt ihr der Agenda auf unserer Website entnehmen. 

Das Thema ist „Übergänge“ nach dem Titel der aktuellen Balance. 

Wir wünschen Euch allen viel tänzerische Inspiration!

Im Namen des Vorstandes des Fachverbandes und der Dozentinnen und Dozenten der Workshops…..alle  sind herzlich willkommen. 

alle Workshops zur JHV:

Fachverband Workshop „Verbundensein“

Fachverband Workshop „Verbundensein“

8. – 10. September 2023 mit Friedel Kloke Eibl und Saskia Kloke

„Alles ist miteinander verbunden und hat einen Sinn.
Obwohl dieser Sinn meist verborgen bleibt,
wissen wir,
dass wir unserer Mission auf Erden nah sind,
wenn unser Tun von der
Energie der Begeisterung durchdrungen ist.“
Paolo Coelho


Lasst uns gemeinsam an diesem Wochenende unser
Verbundensein im Tanz erleben.
Was uns alle verbindet, worin wir alle Heimat finden,
etwas das uns Brücken bauen lässt zu uns und anderen –
die Meditation des Tanzes.
Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit.

Ort: 76332 Bad Herrenalb, Haus der Kirche,

Anmeldung bis 31. Juli 2023 an:
Ulla Röber
Email: contact@mdt-sacreddance.com

Flyer Workshop Verbundensein

1. „Balance“ – Online – Cafe

1. „Balance“ – Online – Cafe


Am 19. Januar um 18.00 Uhr möchten wir Euch gern zum ersten Online-Café einladen.

Wir haben eine Autorin aus unserer Ausgabe „Aufbruch ins Ungewisse“ eingeladen – Julia Rhizoma. Sie schreibt unter anderem:

Wir sind Teil des Universums, Teil dieses wundervollen Planeten.
Wir sind lebendiger Wandel und ständig im Fluss als Teil der Menschheitsgeschichte. Wir sind Teil eines Problems und einer
Lösung. Jeder Teil ist als ein Teil eines Ganzen gleichwertig und damit auch gleichberechtigt. Könnte es sein, dass wenn sich dieses Basiswissen in uns manifestiert, wir einen Wertewandel hervorrufen und eine Gesellschaft erschaffen, in der es der Mehrheit nicht mehr um Profit und Wettbewerb, sondern um Herz und Verstand geht?(…)

Mit ihr und Euch möchten wir uns über die aktuelle „Balance“ unterhalten. Doch möchten wir auch über zukünftige Themen mit Euch sprechen und Eure Wünsche erfahren.

Wir freuen uns auf ein inspirierendes Gespräch.


Weitere Fragen und Anmeldung bei

Ulla Röber: contact@mdt-sacreddance.com

Diese Online-Cafe wird in deutscher Sprache sein.

Eine englischsprachige Version ist in Planung
Der Termin geben wird noch bekannt gegeben.

JHV 2023 und offener Workshop

JHV 2023 und offener Workshop

17. – 19. März 2023

„Aufbruch ins Ungewisse“

mit Sandra Pawlig und Froukje Anjema

„Ich sagte zu dem Engel:
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes
der Ungewißheit entgegentanzen kann.
Er aber antwortete:
Tanze nur in die Dunkelheit
und lege deine rechte Hand
in die Hand Gottes
und nimm an die Linke
die Hand deiner Nachbarin
und vertraue deiner Intuition.“
(frei nach einer Überlieferung aus China)

Ort: Evangelische Akademie Meißen

Anmeldung: Ulla Röber

Flyer JHV 2023

offener Workshop unseres Fachverbandes  –  „Frieden in der Stille finden“    2. – 4. September 2022

offener Workshop unseres Fachverbandes – „Frieden in der Stille finden“ 2. – 4. September 2022

Ganz herzlich möchten wir zum offenen Workshop unseres Fachverbandes

zum Thema „Frieden in der Stille finden“ einladen,

den Friedel Kloke-Eibl und Saskia Kloke gestalten werden

2. – 4. September 2022 in Vallendar

Gerade angesichts des Krieges in der Ukraine fragen wir uns: Wie ist es möglich, dass in Europa wieder Krieg herrscht? Wie können wir mit Kriegen im Außen und im eigenen Inneren umgehen?

Friedel schreibt: „Solange der Mensch auf dieser Erde lebt, ist der Friede ständig bedroht. (…) Es kommt darauf an, uns in Gruppen für Frieden und Gerechtigkeit zu engagieren und nach einem vertrauensvollen, friedlichen, schöpferischen Miteinander in unseren Tanzkreisen zu streben. (…) Wir sollten nicht vergessen: im Herzen sind wir alle Eins.“

In der Hoffnung, dass unsere Besinnung auf den Frieden nicht nur in unser eigenes Inneres, sondern auch nach außen strahlen wird, freuen wir uns auf Eure Teilnahme!

Flyer Anmeldungen bei Ulla Röber